Neues Führen mit Herz und Verstand

Starte jetzt bei dir!

Wie sieht der normale Alltag in den meisten Unternehmen aus?
Zu viel Druck, schlechter oder gar kein Führungsstil, mangelnde Wertschätzung für die Mitarbeitenden und die fehlende eigene Mitte.
Okay, das war hart. Aber meistens stimmt's, oder?

 

NUR WER SICH SELBST FÜHREN KANN, KANN ANDERE FÜHREN. 

Und genau da setze ich an. Mit außergewöhnlichen Methoden, guter Essenz, Mentalskills und Fokussierung.

Mein Coaching-Tipp für dich:

"Herz und Verstand? Wie bitte? Ich soll aus dem Herz führen? Das kann ich nicht!" höre ich oft von meinen Leader-Coaches.

Okaaaay, verstanden!  Dann probier doch mal das: Frag´dich im Umgang mit Mitarbeitenden, was dazu dein Herz und dein Verstand sagt.  
Befrage sie beide als deine besten Berater.

Beispiel: Ein Mitarbeitender wirkt in letzter Zeit unmotiviert und macht viele Fehler. Du verabredest dich mit ihm zu einem Videocall. Du hörst seinen unsicheren Argumente. Dein Verstand könnte sagen: "Wenn du nicht richtig performst, müssen wir uns auf Dauer trennen."
Dein Herz dagegen meint: "Ich kenne die Geschichte hinter der Person doch nicht gar nicht wirklich. Warum ist dieser Mitarbeitende wirklich so unmotiviert?
Kann es vielleicht auch an meinem Führungsstil liegen?"

 

Verbinde wieder Herz und Verstand. 
Denn wir brauchen wieder mehr Leader, die bereit sind, bei sich zu schauen und die sich weiterentwickeln möchten.

Werde zu einer Top-Verantwortlichen, die Wirtschaftlichkeit fürs Unternehmen und Humanität für sich und die Mitarbeitende gekonnt vereint.

MACH ES FÜR DICH!

  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08