Wo bist du? Bei den Landfrauen? Schluss mit Vorurteilen

Jedes Jahr arbeite ich einmal im Jahr für den Landfrauen Verband Schleswig Holstein. Ja und?

Seit Jahren fahre ich voller Freude nach Kiel, um im Januar ein anderes Seminar im offenen Programm bei den Landfrauen Schleswig Holstein zu halten.
Ich werde dann oft von meinen Stadtfreunden etwas komisch angelächelt und bin immer wieder erstaunt darüber. Was ist denn bitte?
Eine Landfrau ist eine Frau, die auf dem Land lebt und arbeitet.
Scheint mir jetzt nicht was wirklich Außergewöhnliches zu sein. Wenn ich in Berlin ein Frauenseminar halte, wäre es ein Stadtfrauenseminar.....
Weg mit den Vorurteilen. ich komme jedes Jahr sehr sehr gerne. 2021 zum ersten Mal online und es hat riesigen Spaß gemacht und ich war mit 17 Frauen ausgebucht. Hier der tolle Artikel von meiner Teilnehmerin Nicole Arnold. 

Selbstbewusster Neustart ins Jahr 2021
Der Landesverband hatte zum wiederholten (fünften?) Mal die Referentin Caroline Krüll zu Gast, die nach der „Marke Ich“, dem Seminar „Smalltalk und Networking“ mit einem neuen Thema für 2021 aufwartete.
„Neustart 21 - mein neues Jahr: stark, selbstbewusst und happy“
Beworben wurde dieser Kurs mit „abwechslungsreich, viel Praxis und Bewegung vor der Kamera gespickt mit Leichtigkeit und Motivation.“ Der ein oder andere kritische Leser wird sich jetzt fragen, wie soll das denn gehen? Ich bin zuhause, schaue auf den Monitor und soll dann motiviert und gestärkt aus dem Tag herausgehen?
Auf solche Aussagen kommt man nur, wenn man Caroline Krüll - deren Vorname übrigens ohne e gesprochen wird - noch nie live erlebt hat. Im Gegensatz zum kritischen Leser habe ich den Vorteil, dass ich Caroline schon live erlebt und in keiner Art und Weise Zweifel habe, dass sie uns auch am Bildschirm Feuer unter A... machen wird.
LF 0421-72.pdf
Adobe Acrobat Dokument 96.6 KB
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08